Hier werden Ihre Fragen beantwortet.
Folgen

Was sind die Stornierungsbedingungen?

Die Stornierungsbedingung wird vom Gastgeber gewählt und bezieht sich auf die Rückerstattung im Falle, dass ein Gast seine Buchung storniert. Die Höhe der Rückerstattung im Falle einer Stornierung hängt vom Zeitpunkt der Stornierung und der vom Gastgeber gewählten Stornierungsbedingung ab.

Auf die Unterkunft, die Sie buchen wollen/gebucht haben, trifft eine der folgenden Stornierungsbedingungen zu: „Flexible“ „Moderat“ oder „Streng“. Im Folgenden werden die drei Stornierungsbedingungen näher erklärt:

Flexible

Sie bekommen den Buchungsbetrag abzüglich der Stornierungsgebühr zurückerstattet, wenn Sie die Buchung mindestens 2 Tage vor dem geplanten Check-in bis 12 Uhr mittags MEZ (Mitteleuropäische Zeit) stornieren. Bei Stornierungen, die weniger als 2 Tage vor Check-in vorgenommen werden, bekommen Sie 5% des Buchungsbetrags abzüglich der Stornierungsgebühr zurückerstattet.

Kostenlose Stornierung*

Ihnen wird der gesamte Betrag inklusive der Wimdu-Bearbeitungsgebühr zurückerstattet, wenn Sie Ihre Buchung mindestens 2 Tage vor dem Check-in (bis 12 Uhr mittags, MEZ) stornieren. Bei Stornierungen, die weniger als 2 Tage vor Check-in erfolgen, werden 5 % des Gesamtpreises abzüglich der Bearbeitungsgebühr zurückerstattet.

Moderat

Sie bekommen den Buchungsbetrag abzüglich der Stornierungsgebühr zurückerstattet, wenn Sie die Buchung mindestens 4 Tage vor Check-in (bis 12 Uhr mittags, MEZ) stornieren. Bei Stornierungen, die weniger als 4 Tage vor Check-in vorgenommen werden, bekommen Sie 5 % des Buchungsbetrags abzüglich der Stornierungsgebühr zurückerstattet.

Streng

Sie bekommen die Hälfte des Buchungsbetrages abzüglich der Stornierungsgebühr zurückerstattet, wenn Sie die Buchung mindestens 7 Tage vor Check-in (bis 12 Uhr mittags, MEZ) stornieren. Bei Stornierungen, die weniger als 7 Tage vor Check-in vorgenommen werden, bekommen Sie 5 % des Buchungsbetrags abzüglich der Stornierungsgebühr zurückerstattet.

Es gibt zudem Stornierungsbedingungen für Sonderfälle. Bei einem Todesfall innerhalb der Familie (Mutter, Vater, Ehemann/-frau, Schwester, Bruder, Kind) zwischen 7 Tagen bis 24 Stunden vor der Anreise, bekommt der Gast den Gesamtpreis zurückerstattet. Der Gastgeber hat keinen Anspruch auf Zahlung. Es fallen keine Stornierungsgebühren an. Weniger als 24 Stunden vor Anreise erhält der Gast 75 % und der Gastgeber 25 % des Gesamtpreises. Es fallen keine Stornierungsgebühren an. Zum Nachweis wird eine Sterbeurkunde benötigt.

Sollten es Naturkatastrophen (Lawinen, Schneestürme, Zyklone, Hurrikane, Erdbeben, Überschwemmungen, Erdrutsche, Blitzschlag), Krieg, terroristische Angriffe oder Nuklearunfälle für den Gastgeber unmöglich machen, seinen Verpflichtungen einer Buchung nachzukommen (und kann er nachweisen, dass er keine ähnliche Unterkunft als Alternative anbieten kann), erhält der Gast eine Erstattung von 100 % des Gesamtpreises. Es fallen keine Stornierungsgebühren an. Dasselbe gilt, wenn Beförderungsmöglichkeiten beschädigt wurden und der Gast keine Möglichkeit hat, die Unterkunft auf anderem Wege zu erreichen und dies auch nachweisen kann.

*Bitte beachten Sie, dass die kostenlose Stornierung seit dem 13. Juli 2015 nicht mehr gilt. Für alle Buchungsanfragen, die vor dem 13. Juli 2015 für Unterkünfte gestellt oder bestätigt wurden, gilt weiterhin die kostenlose Stornierung, sofern ebendiese zum Zeitpunkt der Buchung bereits als Stornierungsbedingung angegeben war.

Powered by Zendesk